Ausblick Veranstaltungen

Veranstaltungen 2021 im Naturpark

Derzeit sind wir in Planung der Termine für 2021 und erstellen wieder ein attraktives Angebot für Sie.

Alle Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Hygienevorschriften statt. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz.

Datenschutzhinweis: Wir weisen Sie darauf hin, dass wir zur Planung und Durchführung der Veranstaltungen personenbezogene Daten speichern und verarbeiten. Durch Ihre Anmeldung erteilen Sie uns hierzu die Erlaubnis.

 

 

 

 

 

Kulinarische Kräuterwanderung auf dem Jakobspilgerweg

Samstag, 05.09. – 14.00 Uhr
Kategorie: Kräuterführung  /   Sehen – Riechen – Erleben
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Dauer: ca. 3,0 Std.
Begleitung: Hermine Gattinger und Gisela Deschler, Kräuterpädagoginnen
Kosten: 16,00 € incl. Kräutergetränk, Kaffee und hausgemachte Kuchen
Anmeldung bei: Hermine Gattinger, Tel. 08204/1741, spätestens 4 Tage vor der Veranstaltung.

 

Wunderwaffe Natur: starke Kräuter – starke Kräfte

Mittwoch, 09.09. – 17.30 Uhr
Kategorie: Kräuterführung  /   Kräutererlebniswanderung

Viele Kräuter enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, die unseren Körper unterstützen, gesund zu bleiben oder auch gesund zu werden. Sie stärken unsere Abwehr und enthalten natürliche antibiotische Kräfte.
Treffpunkt: Klosterladen Kloster Holzen
Dauer: 2 Std.
Begleitung: Sophie Bösel, Kräuterpädadogin
Kosten: 16,00 € incl. Herstellung eines Elixiers zur Abwehrstärkung
Anmeldung bei: Sophie Bösel/Tel. 0176/54449079

 

Wilde Früchtchen – mit Hagebutte, Weißdorn, Schlehe und Co. gesund durch den Winter

Samstag, 19.09. – 11.00 Uhr und Sonntag, 11.10. – 11.00 Uhr


Kategorie: Kräuterwanderung /   Herbstfrüchtewanderung

Viele gesunde Inhaltsstoffe und kräftiger, unverfälschter vollfruchtiger Geschmack verbinden sich bei unseren einheimischen wilden Früchten auf ideale Weise.
Nach einer Wanderung gibt es vielfältige Zubereitungen, von Marmelade und Aufstrich bis zum Wildfruchtlikör zum Probieren.
Beschreibung
Treffpunkt: Biburger Str. 4, 86356 Neusäß
Dauer: ca. 3 Std.
Begleitung: Ernestine Verdura, Allgäuer Wildkräuterführerin
Kosten: 15,00 € incl. Manuskript

Freitag, 13.11. – 18.00 Uhr

Seifen-Workshop, Seifensieden im Kaltverfahren

Wundersame Pflege für Körper-Seele-Natur ohne Mikroplastik und Verpackungsmüll! Das wünschen wir uns von einer guten Seife! Warum also nicht selbst herstellen und die Zutaten dafür frei wählen? Bei diesem Seifesiede-Workshop verwenden wir ausschließlich Zutaten aus biologischem und nachhaltigem Anbau. Da uns die Natur zu jeder Jahreszeit ihre spezifischen Geschenke macht, können wir unsere Seifen im Frühling z.B. mit frischen Kräutern und im Herbst mit wunderbaren Gewürzen verfeinern.

 Anmeldung bei Conny Stiefel, 0172/6242248 oder connystiefel@email.de

 

Energetische Hausräucherung 

Freitag, 20.11. – 19.30 Uhr

Erfahren Sie Wesentliches über Sinn und Wirkung einer Haus- oder Wohnungsräucherung und die praktische Vorgehensweise.

Lernen Sie die Pflanzen und Harze kennen, welche dafür verwendet werden.
Besonders auch im Hinblick auf die kommenden Rauhnächte am Jahresende.

Anmeldung bei Susanne Gnann, 08204/960944 oder info@heilpraxis-stauden.de

 

Naturpark Karte