Naturerlebnispfade

Das Wandern entlang von Erlebnispfaden bietet eine zusätzliche Bereicherung. Hier haben wir Ihnen eine Anzahl unserer Lehrpfade aufgelistet.

Flyer
NP-Folder-Lehrpfade2015_K07

 

Walderlebnispfad Oberschönenfeld

lehr-erlebnispfade-oberschoenefeld-thumb Thematischer Schwerpunkt an den Stationen ist der Lebensraum Wald.

Walderlebnispfad Dinkelscherben

lehr-erlebnispfade-dinkelscherben-thumb Themen: Wald und Kulturlandschaft

Walderlebnispfad östlich Aystetten

lehr-erlebnispfade-aystetten-thumb Thema: Ökosystem Wald, Bäume und Sträucher

Erlebnispfad „Deuringer Heide“ bei Stadtbergen

lehr-erlebnispfade-deuringer-heide-thumb Tiere und Pflanzen auf dem ehemalige Truppenübungsplatz.

Wald- und Geschichtspfad „Haldenburg“ südlich Schwabegg

lehr-erlebnispfade-haldenburg-thumb Themen: Heimatgeschichte, Wald und Bäume

Walderlebnispfad „Am Horn“ südlich Zusmarshausen

NLP_Horn_800

Ein 2013 neu errichteter Pfad im herrlichen Wald südlich Zusmarshausen.

Naturerlebnispfad Zusamaue

Zusamlehrpfad_Rücklenm-k

Auf dem etwa 1 km langen Rundweg an der Zusam lernen Sie Feuchtwiesen, Röhrichten, Fließ- und Standgewässer kennen.

Waldlehrpfad beim Kloster Holzen

 

Der Pfad wurde im Rahmen eines Projekts der Behindertenwerkstatt Dominikus-Ringeisen-Werk Kloster Holzen und der Mittelschule Meitingen mit Unterstützung der Bayerischen Forstverwaltung und des Kreisheimatpflegers, Herrn Sailer, geschaffen.

Schluchtlehrpfad „Hansenhohl“ östlich Thannhausen

Am östlichen Ortsrand von Thannhausen beginnt ein besonderer Erlebnispfad: Er führt eine steile Schlucht aufwärts durch den „Hansenhohl“. Zusätzlich ist ein Abstecher (1 Kilometer) zur Rast- und Wassertretanlage „Mehlbrünnele“ möglich.

Klimalehrpfad bei Diedorf

Zwischen dem östlichen Ortsrand von Diedorf und dem „Exotenwald“ verläuft der Klimalehrpfad der Forstverwaltung Augsburg. Er führt an eindrucksvollen ausländischen Baumpersönlichkeiten vorbei, wie Küstentanne, Douglasie und Roteiche. Hier wird aufgezeigt, wie dem Klimawandel durch den Einsatz „exotischer“ Baumarten Rechnung getragen werden kann.

 

 

 

Naturpark Karte